Covid-19-Veränderungen in der Kinder- und Jugendarbeit des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre

Auf Grund der oben benannten Pandemie gibt es Landesverordnungen der Landesregierung sowie Vorgaben durch die Hansestadt Lübeck und ein entsprechendes Hygienekonzept des Bereiches Jugendarbeit der Hansestadt Lübeck.

Auch das Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre arbeitet nach einem eigenen Hygienekonzept, dass wir auf dieser Homepage veröffentlicht haben. Dieses gestattet uns in reduzierter Besucher:innenzahl und unter bestimmten Hygienebedingungen in Kohorten zu arbeiten. Darüber hinaus hat der Landesjugendring Schleswig-Holstein auf seiner Internetseite www.ljrsh.de/aktuelles/view/707 immer aktuell die neuesten Handlungsoptionen für die Jugendarbeit in Schleswig-Holstein.

 

KJH-Rhre_LOGO_Haus_frei.png

Aktuelle Infos

Momentane Arbeitsweise

Wir arbeiten in Kohorten mit fester Anmeldung, die wir unterteilt haben in Freizeitgruppen, Mittagsfreizeit, feste Ganztagsschulangebote und Röhrenfreizeitgruppe.

Auch Nutzungsgruppen dürfen nur nach fester Vereinbarung (Sondernutzungsgenehmigung) mit eigenem Hygienekonzept stattfinden.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zu unseren Geschäftszeiten (Mo.-Fr. von 10-13 h) unter der Telefonnummer 0451/122-5741 zur Verfügung oder gerne auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass wir vom 03.-11.10.2020 geschlossen haben und vom 12.-16.10.2020 mit dem Herbstferienprogramm stark eingebunden und damit nur schwer erreichbar sind!