Wir sind weiterhin erreichbar per Telefon 0451/122-5741 (auch AB) oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Aktuell dürfen wir mit festen Gruppen von bis zu 10 Personen arbeiten!

Covid-19-Veränderungen in der Kinder- und Jugendarbeit des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre

Auf Grund von Corona gibt es stetig angepasste Landesverordnungen sowie Vorgaben durch die Hansestadt Lübeck, ein entsprechendes Hygienekonzept des Bereiches Jugendarbeit -Jugendamt und auch ein Hygienekonzept des Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre !

Der Landesjugendring Schleswig-Holstein hat auf seiner Internetseite www.ljrsh.de/aktuelles/view/707 immer aktuell die neuesten Handlungsoptionen für die Jugendarbeit in Schleswig-Holstein.

Ab dem 17.5.dürfen wir wieder im Bereich der Jugendarbeit mit 10 Besucher:innen pro Gruppe arbeiten und haben dementsprechend unser Haus für die jeweiligen Röhrenbesucher:innen geöffnet. Darüber hinaus sind wir in dieser Zeit für Euch und für Sie da, allerdings im Rahmen der zurzeit geltenden Bestimmungen und Verordnungen. Danach dürfen wir nach Terminvereinbarung persönlich für euch/Sie da sein in Einzelgesprächen und Beratungen sowie in Außenangeboten.

Bei diesen Begegnungen gelten natürlich die vorgegebenen Hygienebestimmungen (AHA-Regeln, Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske sowie das Abstandsgebot).

Wir dürfen mit bis zu 10 Kindern und Jugendlichen (als Kohorte) arbeiten.

Zusätzlich finden aber auch Angebote in digitaler Form statt.

Daher haben wir  diese unsere Homepage geändert und daher findet man nun folgende Themen vor:

Projekte: Aktivangebote

Aktives/Gruppen: Infos, Anregungen, Aktivangebote sowie Verleih- und Vergabeangebote

Ferienangebote: Sommer- und Herbstferien

Röhrenquiz: Fragen über Fragen

Galerie: Eure Anregungen und Fotos

Kontaktformular: so erreicht ihr uns auch

Familienportal: weitere Infos für Familien, Kinder und Jugendliche

Sehr wichtig wäre uns, wenn ihr uns per Mail zurückmelden könntet, ob ihr an den einzelnen Angeboten teilnehmen möchtet oder teilnehmt. Rückmeldungen dazu gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Diese Homepage wird vermutlich in den nächsten Wochen aus dem Netz genommen. Uns verbleibt noch die Information über einen Papier-Flyer oder einem digitalen Newsletter. Für diesen digitalen Newsletter bedarf es eines Abonnements Ihrerseits, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zusenden mit dem Vermerk, dass Sie gerne den Newsletter des Kinder- und Jugenhauses Röhre zugesendet bekommen möchten. Dieser erscheint ca. 3 bis 4 Mal im Jahr und informiert vorrangig über Ferienangebote und besondere Projekte. Diesen Newsletter können Sie bestellen unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Button „Kontaktformular“:

Mit dem Kontaktformular können Informationen an unsere E-Mail-Adresse geschickt werden. 

 


KJH-Rhre_LOGO_Haus_frei.png

Aktuelle Infos

Corona Aktuell

Wir sind weiterhin erreichbar per Telefon 0451/122-5741 (auch AB) oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Aktuell dürfen wir mit festen Gruppen von bis zu 10 Personen arbeiten!

Covid-19-Veränderungen in der Kinder- und Jugendarbeit des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre

Auf Grund von Corona gibt es stetig angepasste Landesverordnungen sowie Vorgaben durch die Hansestadt Lübeck, ein entsprechendes Hygienekonzept des Bereiches Jugendarbeit -Jugendamt und auch ein Hygienekonzept des Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre !

Der Landesjugendring Schleswig-Holstein hat auf seiner Internetseite www.ljrsh.de/aktuelles/view/707 immer aktuell die neuesten Handlungsoptionen für die Jugendarbeit in Schleswig-Holstein.

Ab dem 17.5.dürfen wir wieder im Bereich der Jugendarbeit mit 10 Besucher:innen pro Gruppe arbeiten und haben dementsprechend unser Haus für die jeweiligen Röhrenbesucher:innen geöffnet. Darüber hinaus sind wir in dieser Zeit für Euch und für Sie da, allerdings im Rahmen der zurzeit geltenden Bestimmungen und Verordnungen. Danach dürfen wir nach Terminvereinbarung persönlich für euch/Sie da sein in Einzelgesprächen und Beratungen sowie in Außenangeboten.

Bei diesen Begegnungen gelten natürlich die vorgegebenen Hygienebestimmungen (AHA-Regeln, Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske sowie das Abstandsgebot).