RÖHREaktiv

Hier gibt es

Berichte von unseren Aktionen, Zeitungsartikel, Beteiligungsideen von Kindern/Jugendlichen der Röhre

und mehr... 

Spieletester 4.Treff

Wie jeden Montag fand gestern der Spieleclub. Die Spieletester/innen waren Cilly, Pascal, Chantal und Marlon. Dies sind die Ergebnisse der Spieletester/innen!

Traumberufe & mehr

Traumberufe & mehr ist ein Kommunikationsspiel, wo die Kinder und Jugendlichen sich gegenseitig einschätzen müssen, wie jemand auf die Frage, die vorgelesen wird, antwortet. Haben sie sich richig eingeschätzt gibt es rote Chips. Wer am Ende die meisten roten Chips hat, hat das Spiel gewonnen. Traumberufe un mehr1

Empfohlen ab 10 Jahre
Spieler 3-10 Personen
Dauer 30 Minuten oder länger
Bewertung:
Spaß 3
Schwierigkeitslevel 3
Spannung 2

Was lernen wir bei Traumberufe & mehr?

- Berufswünsche und Interessen der anderen Mitspieler/innen kennenlernen

- sich in andere Menschen hineinzuversetzen

- neue Berufe kennenlernen

Gesamtnote des Spiels: 3+

Heimlich & Co

Heimlich & Co ist ein ehemaliges Spiel des Jahres aus den 80ern. Jeder ist ein Detektiv, jedoch weiß niemand, wer welcher ist. Ziel des Spieles ist es, das Ziel als erstes zu erreichen ohne erkannt zu werden.HeimlichCo1

Empfohlen ab 8 Jahre
Spieler 2-7 Personen
Dauer 15-30 Minuten
Bewertung:
Spaß 2
Schwierigkeitslevel 1
Spannung 2
Altersentsprechend ist es nicht, da Kinder ab 6-7 Jahren schon bis 10 zählen können.

Was lernen wir bei Heimlich & Co?
- rechnen

- bis 10 zählen

- Taktiken, um nicht erkannt zu werden

Gesamtnote des Spiels: 2

Rummikub

Rummikub ist ein ehemaliges Spiel des Jahres und ein Ordnungsspiel. Dabei zieht jeder am Anfang Steine, die er versucht als erstes loszuwerden. Jedoch muss er die Steine nach bestimmten Anordnungen auslegen.Rummikub1

Empfohlen ab 8 Jahre
Spieler 2-4 Personen
Dauer 30 Minuten
Bewertung:
Spaß 2
Schwierigkeitslevel 3
Spannung 3

Was lernen wir bei Rummikub?

- rechnen

- Zahlenordnung

- logisches Denken

Gesamtnote: 2

10 Sekunden Quiz

Das Spiel ist ein Quizspiel, bei dem verschiedene Fragen zu verschiedenen Themen gestellt werden. Dabei wird ein Röhre umgedreht, mit drei Buchstabenwürfel. Die Antwort zu der Frage muss mit einem Buchstaben, der in der Röhre oben liegt, beginnen. Für die Antwort hat man jedoch nur 10 Sekunden Zeit. Wer am Ende die meisten Karten hat, hat das Spiel gewonnen.10 Sekunden Quiz1

Empfohlen ab 12 Jahre
Spieler 2-6 Personen
Dauer 15-60 Minuten
Bewertung:
Spaß 2
Schwierigkeitslevel 3
Spannung 3

Was lernen wir beim 10 Sekunden Quiz?

- neues Wissen aus verschiedenen Bereichen

- schnelles Nachdenken

- lesen üben

Gesamtnote: 2

 

Spieletester 3.Treff

Der Spieleclub startete gestern zum dritten Mal. Die Spieletester/innen waren Cilly, Gözde, Niklas, Tamta und Lynn. Dies sind die Ergebnisse der Spieletester/innen!

Stufe 10Stufe 10 2

Stufe 10 ist ein Lege- und Ordnungsspiel. Dabei geht es darum, die 10 Stufen zu erreichen, wie z.B. "Eine Vierer Reihe und einen 2 Pasch" zu sammeln und abzulegen. Danach müssen die Spieler so schnell wie möglich ihre Karten loswerden durch anlegen bei anderen Spielern. Wer zu erst alle Karten losgeworden ist, hat die Runde gewonnen. Die anderen Spieler bekommen Strafpunkte für die Karten, die sie noch auf ihrer Hand haben, Gewonnen hat derjenige/diejenige, die zuerst alle Stufen beendet hat und am wenigsten Strafpunkte hat.

Empfohlen ab 10 Jahre
Spieler 2-6 Personen
Dauer 30-60 Minuten

Stufe 10 1Bewertung:
Spaß 2
Schwierigkeitslevel 3
Spannung 3
Altersentsprechend ist es nicht, da Kinder ab 8 Jahren schon in der Lage sind, Zahlen zu lesen und zu erkennen.

Was lernen wir bei Stufe 10?
- Zahlen
- Strategien zu entwickeln, wie man so schnell wie möglich seine Karten sammelt und wieder los werden kann
Gesamtnote des Spiels: 3

Pharao

Pharao ist ein Gedächtnisspiel, wo man sich genau merken muss, wo welches Bild war. Die Felder sind unter Pyramiden versteckt. Es wird eine Karte gezogen mit einem Bild, das gefunden werden muss, ohne auf ein anderes Bild zu stoßen. Stößt man auf ein anderes Bild, ist der nächste Spieler dran. Wer das Bild gefunden hat, darf die Suchkarte behalten. Auf den Suchkarten sind Punkte, die am Ende gezählt werden. Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Empfohlen ab 8 Jahre
Spieler 2-5 Personen

Pharao1Dauer 10-20 Minuten
Bewertung:
Spaß 1
Schwierigkeitslevel 2
Spannung 2
Altersentsprechend ist es nicht, da Kinder ab 6-7 Jahren die Punkte zählen können und sich merken können, wo welches Bild war. Die Spezialkarten können auch von Erwachsenen vorgelesen werden.

Was lernen wir bei Pharao?
- Sich Bilder zu merken
- Strategien zu finden, wie man ohne über Hindernisse zu stolpern, Wege zum Bild finden kann

Gesamtnote des Spiels: 3

Stadt, Land, FlussStadt Land Fluss 1

Stadt, Land, Fluss ist wohl eines der bekanntesten Spiele, die es gibt. Dabei zählt ein Spieler stumm das Alphabet auf und ein anderer Spieler sagt irgendwann "Stopp!". Nun wird der Buchstabe ausgewählt, bei dem der zählende Spieler stehengeblieben ist und alle Spieler müssen eine Stadt, ein Land, einen Fluss mit diesem Buchstaben aufschreiben. Natürlich kann weitere Kategorien dazu nehmen. Wer als erstes fertig ist, sagt laut stopp und es wird ausgewertet. Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Punkte am Ende des Spieles hat.

Empfohlen ab 10 Jahre
Spieler 2+
Dauer 5-60 Minuten
Bewertung:Stadt Land Fluss 2

Spaß 1
Schwierigkeitslevel 3
Spannung 1

Was lernen wir bei Stadt, Land, Fluss?
- Länder, Städte, Flüsse aus der ganzen Welt
- schnelles Nachdenken

Gesamtnote: 1

13.03.2017 Spieletester 2.Treff

 

Der Spieleclub ging gestern in die zweite Runde! Die zweiten Spieletester waren Sonja und Marlon. Die Spiele wurden nach Schulnoten bewertet. Dies sind die Ergebnisse der Spieletester!

UnoUno1

Uno ist ein bekanntes Kartenspiel, in dem es darum geht, seine Karten so schnell wie möglich los zu werden. Jedoch gibt es einige fiese Karten, die einen dabei hindern können.

Empfohlen ab 7+
Spieler 2-10 Personen
Dauer ca. 5-10 Minuten                                                  
Bewertung:
Spaß 3
Schwierigkeitslevel 1
Spannung 3Uno2

Altersentsprechend ist nicht, da das Spiel nicht so schwer ist. Jüngere Kinder können schon die Zahlen und Farben erkennen.

Was lernen wir bei Uno? 
- Farben erkennen
- Zahlen erlernen
- wie man gemein ist
Gesamtnote des Spiels: 2-

  

Activity

Activity ist ein Quizspiel, bei dem man einen Begriff erraten muss, der entweder gezeichnet, erklärt oder pantomimisch dargestellt wird. Das klingt einfacher als es letztendlich ist!

Empfohlen ab 12+
Activity2
Spieler 3-16 Personen
Dauer ca. 60 Minuten
Bewertung:
Spaß 1
Schwierigkeitslevel 4
Spannung 1
 
Was lernen wir bei Activity?
- zeichnen
- Wörter zu beschreiben
- den Wortschatz zu erweitern
- Zeichensprache

Gesamtnote: 1

  

Halli GalliHalliGalli1

Halli Galli ist ein Reaktionsspiel, wobei es daraum geht alle Karten zu bekommen. Bei fünf gleichen Obstsorten muss geklingelt werden und derjenige bekommt die Karten. Wer am Ende alle Karten abgeräumt hat, hat das Spiel gewonnen!

Empfohlen ab 6 Jahren
Spieler 2-6 Personen
Dauer 15 Minuten
 Bewertung:
Spaß 1
Schwierigkeitlevel 2
Spannung 1HalliGalli2
 
Was lernen wir bei Halli Galli?
- Schnelligkeit 
- bis 5 zu zählen
- Taktik
- Velieren zu können

Gesamtnote: 2

 

10.03.2017 RÖHRENRADIO: "Marzipanpiraten und Theater"

Wir haben eine Radiosendung zum Them: "Marzipanpiraten, Theater und Auftritte allgemein" im Offenen Kanal Lübeck gemacht.

Kerstin erklrt Sendung

 Mit dabei waren Merle, Madita,Julius, Irfaq, Cilly,Shaili, Niklas und Gözde. 

Unterstützt von Ole, Aylin, Bärbel, Björn und Kerstin (vielen Dank nochmal !!!).

 

06.03.2017 Spieletester 1.Treff

Kuhhandel1

Seit dem 06.03.2017 testen wir Spiele! Die ersten Spieletester waren Emily, Lynn, Cilly, Jonas und Sonja. Es wurden Kuhhandel und Twister getestet. Die Spiele wurden nach Schulnoten bewertet. Dies sind die Ergebnisse der Spieletester!

Kuhhandel

Kuhhandel ist ein Kartenspiel, wobei verschiedene Tiere verkauft und gekauft werden. Dabei zählt am Ende nicht das Geld, sondern die Wertigkeiten der Tiere. Dabei werden verschiedene Verkaufsstrategien angewandt und auch mal geblufft.

Empfohlen 10-99 Jahre
Spieler 3-5 Personen
Dauer 45 Minuten                                                  Kuhhandel2
Bewertung:
Spaß 2
Schwierigkeitslevel 2
Spannung 3

Spieleranzahl ist blöd, da nur wenige Spieler gleichzeitig spielen können.

Was lernen wir bei Kuhhandel? 
- wie man handelt
- Verkaufstechniken zu entwickeln und anzuwenden
- rechnen üben
- lernen mit Geld umzugehen und Werte zu schätzen

Gesamtnote des Spiels: 2

 

Twister

Twister ist ein lustiges Bewegungsspiel mit Verknotungsgefahr. Eine Drehscheibe sagt den Spielern, welches Körperteil sie auf welchen Farbpunkt stellen sollen. Der Gewinner am Ende ist derjenige, der am Ende noch steht!

Empfohlen ab 6 Jahre
Spieler 2+
Dauer 5-10 Minuten
Bewertung: 
Twister1
Spaß 1
Schwierigkeitslevel 3
Spannung 4
 
Was lernen wir bei Twister?
- Gelenkigkeit
- Wissen, wo links und rechts ist
- Farben erkennen
- Gleichgewicht halten können

Gesamtnote: 1

 

17.01.2017 Marzipanpiraten und Co.

Unser Theaterclub war im Theater und hat das Stück "Marzipanpiraten" gesehen.Marzipanpiraten

Hat allen super gefallen!!!

 

(Bild vom Plakat fotografiert)

 

29.12.2016 Weihnachtsmalaktion

Wir haben mit vielen Kindern an dieser Aktion der Lübecker Nachrichten teilgenommen.

Presse WeichnachtsbilderPresse Aktion 

(Lübecker Nachrichten, 04.12.17)

 Unter anderem mit diesen Bildern:

Brief ln        Cindy

Nia

Niklas

Priszcilla2

 

04.12.2016 Weihnachtsmärchen

Wir waren im Weihnachtsmärchen und haben uns HuckFinn angeschaut!

HuckFinnHuckFinn1

 

05.11.2016 BJF-Seminar: Röhren-Filmteam

Wie auch schon die letzten Jahre haben wieder 5 tapfere Jugendliche viele Kinder- und Jugendfilme geschaut und ihre Meinung dazu in das Seminar des BJF miteingebracht.

[Quelle: "Schulkino2016 mit Rahmenprogramm Kinder- und Jugendfilm", 58.Nordische Filmtage Lübeck, Heft]

Weiterlesen...

04.11.2016 BJF-Seminar in der Röhre

Bei uns im Café:

[Quelle: Lübecker Nachrichten, 06.11.2016]

 

November.2016 Festivalblogger bei uns

Im Rahmen der Nordischen Filmtage Lübeck trafen sich die Jungen Festival Blogger in unseren Räumen.

[Quelle: Lübecker Nachrichten, Nov.2016]

 

23.10.2016 KidZcare

[Quelle: Lübecker NAchrichten, 23.10.2016]

September.2016 Wettbewerb zu Fairtrade

Viele unserer Kinder und Jugendlichen haben auch mitgemacht.

[Quelle: Lübecker Nachrichten,Sept.2016]

 

19.07.2016 Presse: Museumscard

Kinder und Jugendliche der Röhre stellen die neue Museumscard 2016 mit vor.  

  

[Quelle: Lübecker Nachrichten, 19.07.2016]

 

Juli.2016 Beteiligung bei Umgestaltung Untertrave

 

Link zu einem HL-live Artike

"Untertrave: Beteiligung von Kindern abgeschlossen" https://www.hl-live.de/aktuell/text.php?id=108139 

 

[Quelle: Wochenspiegel (23.07.2016) und Lübecker Nachrichten  (28.07.2016)]

 

..und als Beispiel das Piratenschiff (Spiel- und Klettergerät):

 

26.06.2016 Auftritt der Röhren-Breakdancer

beim Sommerfest der Vorwerker Diakonie

ROEHRENaktiv VorwerkFest1ROEHRENaktiv VorwerkFest2

 

21.05.2016 Auftritt der Röhren-Breakdancer

auf der Landesgartenschau in Eutin.

IMG 0656 IMG 0717

IMG 0601 IMG 0609

 

April.2016 Kindertheater des Monats

Unser Projekt "Kindertheater des Monats" wird vorgestellt.

ROEHRENaktiv Kindertheater1

 [Quelle: Lübecker Nachrichten, April 2016]

 

12.09.2015 Bibliotheksnacht

Buechereinacht

Am Samstag dem 12.09.2015 fand die Büchernacht in Lübeck statt. Mit dabei war auch die Stadtbibliothek mit seiner Bibliotheksnacht. Auch mit dabei waren Jugendliche des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre mit einer Vorstellung von 5 Mädchen die ihre Lieblingsbücher vorgestellt haben. Vor ca. 50 Zuschauer/innen stellten Anna, Lara, Madita, Rosa und Chantal jeweils ca. 3 Lieblingsbücher vor. Mit viel Applaus wurden die Buchvorstellungen belohnt. Vorgestellt wurden die Inhalte, Schriftsteller/innen, die Altersempfehlungen und was das besondere an diesem Buch ist.

Hier nun die Berichterstattung zur Bibliotheksnacht von Lara:

Um ungefähr vier Uhr sollte ich in der Röhre sein, um mit der Breakdancegruppe zu üben. Da jemand fehlte mussten wir ein paar Sachen umgestalten und es gab Stress pur. Das hatte sich allerdings gelohnt als wir in der Bücherei waren. Vorher gab es noch ein kleines Musical das total langweilig war. In der Bücherei ging es gleich los! Meine Freundin Lucia und meine beiden Tanten kamen auch. In der Lesevorstellung war ich sehr aufgeregt. Unter anderem habe ich „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ vorgestellt, das eine Diskussion ausgelöst hatte. Aber es wurde doch cool. Fotos wurden viele geschossen unter anderem auch von mir. Jeder der 6 Personen hatte 3 Bücher vorgestellt. Als wir fertig waren, hatten wir eine Pause von 30-45 Minuten. Dann kam Breakdance dran. Komischer Weise war ich nicht mehr aufgeregt. Als mein Set dran kam war ich voll happy. Insgesamt gab es zwei Breakdance Aufführungen. Dafür wurden wir anschließend mit einem Eis belohnt. Der Abend war voll cool.

Lara (14)

 

 

27.04.2015 Große Röhrenausstellung zum Thema Liebe

liebeDas Kinder- und Jugendkulturhaus „Röhre“ hat zum Thema Liebe eine Kunstausstellung mit Arbeiten von Kindern und Jugendlichen eröffnet, die man sich bis zum 27.4.2015 im Haus der Wissenschaft, Breite Straße 6-8 ansehen konnte. Dabei wurde auf die verschiedensten Arten gearbeitet. Mangas, Malerei, Druckgrafiken, Zeichnungen, Fotos, Digitale Kunstwerke, Installationen und Texte sind zu bestaunen. 

Die jungen Kreativen haben viele Facetten des großen Themas Liebe behandelt. Mit Liebe ist nämlich nicht nur die romantische Liebe zwischen einem Mann und einer Frau gemeint. „Wir sehen ganz viel romantische Liebe aber auch homosexuelle Liebe, Liebe zur Musik und so weiter“, so die Leiterin des Jugendhauses Bärbel Pfanne in ihrer Eröffnungsrede am 4.3.2015. Auch im Text von Pascal (12) wird die Vielfältigkeit des Themas erläutert: „Es gibt Tierliebe, Kinderliebe, Erwachsenenliebe, Gottesliebe, Schuhliebe, Schminkliebe und Wrestlingliebe.“ Nach den einleitenden Worten der Leitung stellten die jungen Künstler*innen ihre Werke selbst vor. Bärbel Pfanne sagte dazu „Wir möchten gerne einen Dialog mit den Künstlern und Künstlerinnen herstellen“.

Auf dem Bild „Derwisch“ von Esmanur ist ein persischer Kreistänzer mit weißem Gewand und rotbraunem Hut abgebildet. Dieser Tänzer steht hier symbolisch für die Liebe zu Gott, zum Leben und zur Freiheit. „Wenn ich an liebe zum Glaube denke, kommt mir so etwas durch den Kopf“, sagte dazu die Künstlerin.

Es gab aber auch digitale Kunst zu bestaunen, wie das Bild des Paares aus „The Legend of Zelda“ von Ilhan, de mit dem Computerprogramm Gimp gearbeitet und dazu geschrieben hat. Wie Zelda-Fans wissen werden, steht das Triforce für Mut, Weisheit und Kraft – drei für eine Anhaltende Beziehung notwendige Eigenschaften, so der junge Computerkünstler.

Liebe innerhalb der Familie ist ein wiederkehrendes Thema dieser Ausstellung. Ein besonders eindrucksvolles Beispiel dafür ist ein Bild vom 10-Järigen Hannes für seine verstorbene Oma – es zeigt, dass Liebe auch über den Tod hinaus bestand hat. Mit den Worten „Oma unvergessen für immer GELIEBT“ zeigt der Junge die unsterbliche Liebe für die Verstorbene.

Hier nun einige der vielen ausgestellten Kunstwerke, denn die Kinder und Jugendlichen aus der Röhre haben eine ganze Menge auf die Beine gestellt.

Weiterlesen...

Mittwoch 23 August 2017