Im Folgenden haben wir verschiedene Projekte, die wir euch hier auf dieser Seite vorstellen möchten. Schön wäre es, wenn die eine oder der andere Lust hätte, aktiv daran teilzunehmen. Sehr wichtig wäre uns, wenn ihr uns eine solche Teilnahme per Mail zurückmelden könntet, ob ihr an den einzelnen Angeboten teilnehmen möchtet oder teilnehmt. Rückmeldungen dazu gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

In Kooperation mit der Volkshochschule Lübeck und dem Schulamt Lübeck

talentCAMPusflex

Lernorientierte Angebote für Schüler und Schülerinnen nach den Osterferien regelmäßig, mehrwöchig zur Unterstützung zum aktuellen Schulalltag. Interessierte melden sich unter unserer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

In Kooperation mit dem Europäischen Hansemuseum

Museumsprojekt: "Lego Lübeck"

ab 8 Jahren

Baut Lübeck in Lego-Steinen: real, historisch oder auch, wie ihr es in Zukunft seht. Macht ein Foto davon und schickt es an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir machen einen DinA4-Fotoausdruck daraus.

Warum das Alles? Weil wir zusammen mit dem Hansemuseum eine kleine Legopräsentation planen, die ggf. im Zusammenspiel mit der "Hanse-Lego-Ausstellung" des Hansemuseums gezeigt werden soll. Nähere Informationen erhaltet ihr unter folgender Internetseite: https://www.hansemuseum.eu/ausstellung/hansesteinreich/

Falls ihr kreative Anregungen braucht, schaut doch mal auf die Internetseiten von www.Steinhanse.eu oder www.mecabricks.com 

 

Sozialprojekt: Spendenaktion "Welthungerhilfe"

für Kinder und Familien

Flohmarkt nur möglich, wenn die Corona-Situation dies ermöglicht

Auch wenn es hier nicht so reibungslos im Rahmen der Pandemie so läuft, leben wir hier in Deutschland doch in gesichertem Rahmen. In ärmeren Ländern hat Corona die Lage stark verschlimmert. Die Welthungerhilfe unterstützt hier insbesondere Familien in diesen Regionen indem sie Hilfe zur Selbsthilfe anbietet. Dafür bedarf es Spenden! 

Wir würden gerne am Anfang der Sommerferien einen Flohmarkt organisieren, dessen Einnahmen wir zu Gunsten der Welthungerhilfe spenden möchten. In vielen Familien wird jetzt aufgeräumt und vielleicht wird der ein oder andere Flohmarktcarton für diesen Zweck übrig sein.

Wer Interesse an einem solchen Flohmarkt hat oder auch gerne eine Aktion (z.B. Schminken, Basteln etc.) anbieten möchte, meldet sich bitte unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Je nach Anzahl der angemeldeten Teilnehmer:innen suchen wir nach einer entsprechenden Örtlichkeit (Röhrenhof oder größer). 

In Kooperation mit dem Willi-Brandt Haus ist eine Bücherstand auf ihrem Sommerfest möglich, wenn die Corona-Situation dies ermöglicht 

 

In Kooperation mit dem Offenen Kanal Lübeck

Hörfunkprojekt: "Röhren-Radiomagazin" 

Radiobeiträge

Wir möchten eine gemeinsame Radiosendung machen. Dafür müssen wir nicht zusammenkommen. Jeder und jede kann für sich kleine Beiträge aufnehmen. Diese sollen nicht länger als 3 Minuten sein. Ihr könnt uns diese zusenden. Sollte Corona es zulassen, setzten wir uns gemeinsam hin, bilden eine Röhren-Radioredaktion und schneiden daraus eine Radiomagazinsendung in den Osterferien. Der Offene Kanal Lübeck bietet uns dafür ein Onlineseminar :Radiosendung selber gestalten" an. Sollte Corona es nicht zulassen,würden wir diese Sendung zusammenschneiden und in Absprache mit euch im Offenen Kanal senden. Wir suchen Reportagen, Hörspiele, kleine Geschichten, Tipps von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche.

Wer Interesse an diesem Projekt hat, kann sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden!  Dort hin könnt ihr auch eure fertigen Beiträge senden.

 

Aktionsidee: Geocaching

Wie wäre es mit einer Geocaching-Aktion an der frischen Luft und dabei noch einem kleinen Abenteuer?

Das bietet euch Geocaching! Diese GPS-basierte Schatzsuche funktioniert auf der ganzen Welt ganz einfach mit einer kostenlosen App auf eurem Handy. Es gibt einige Apps zur Auswahl, aber mit Geocaching findet ihr diese auf jeden Fall. Ihr könnt Schätze oder auch Caches auf der ganzen Welt oder hier in Lübeck suchen gehen. Auf den Screenshots sieht man grüne Symbole, das sind die Caches, die noch nicht gefunden wurden. Der Smiley ist ein Cache, den wir bereits mit einer Gruppe von Röhrenkids gefunden haben.

Screenshot 20210125 155154Geo3Screenshot 20210125 155144Geocaching Screenshot 20210125 155135Geo2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Screenshot 20210125 155248Geo4

Also, worauf wartet ihr noch? Lübeck ist randvoll mit Caches, die nur darauf warten, von euch gefunden zu werden!

Eine kleine, hilfreiche Liste, was man zum Geocachen so mitnehmen sollte oder kann:

  • Ein Smartphone. Das muss schon sein, außer man hat die Koordinaten und ein anderes GPS-Gerät
  • wasserfester Stif, um euren Cachernamen ins Logbuch des jeweiligen Geocaches einzutragen.
  • Eine Powerbank falls ihr sehr lange unterwegs sein wollt und Sorge um euren Akku habt
  • Etwas zu Trinken und Essen falls ihr lange unterwegs sein wollt und euren eigenen Akku auffüllen wollt
  • Handschuhe und Desinfektionsmittel. Viele Geocaches sind in der Natur versteckt. Ihr müsst nicht nach ihnen buddeln, aber manchmal greift man doch in Baumstümpfe voller Spinnenweben ;)

Ein paar kurze Hinweise, bevor es losgehen kann: Hinterlasst den Geocache so, wie ihr ihn vorgefunden habt. Macht nicht zu viele Leute darauf aufmerksam, wenn ihr gerade danach sucht. Passanten könnten meinen, ihr habt Müll liegen gelassen und diesen dann im schlimmsten Fall den Geocache entsorgen. Das wäre schade für jeden, der nach euch nach diesem Schatz suchen will.

 

Diese Homepage wird vermutlich in den nächsten Wochen aus dem Netz genommen. Uns verbleibt noch die Information über einen Papier-Flyer oder einem digitalen Newsletter. Für diesen digitalen Newsletter bedarf es eines Abonnements Ihrerseits, indem Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zusenden mit dem Vermerk, dass Sie gerne den Newsletter des Kinder- und Jugenhauses Röhre zugesendet bekommen möchten. Dieser erscheint ca. 3 bis 4 Mal im Jahr und informiert vorrangig über Ferienangebote und besondere Projekte. Diesen Newsletter können Sie bestellen unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KJH-Rhre_LOGO_Haus_frei.png

Aktuelle Infos

Corona Aktuell

Wir sind weiterhin erreichbar per Telefon 0451/122-5741 (auch AB) oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Aktuell dürfen wir mit festen Gruppen von bis zu 10 Personen arbeiten!

Covid-19-Veränderungen in der Kinder- und Jugendarbeit des Kinder- und Jugendkulturhauses Röhre

Auf Grund von Corona gibt es stetig angepasste Landesverordnungen sowie Vorgaben durch die Hansestadt Lübeck, ein entsprechendes Hygienekonzept des Bereiches Jugendarbeit -Jugendamt und auch ein Hygienekonzept des Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre !

Der Landesjugendring Schleswig-Holstein hat auf seiner Internetseite www.ljrsh.de/aktuelles/view/707 immer aktuell die neuesten Handlungsoptionen für die Jugendarbeit in Schleswig-Holstein.

Nach wie vor sind wir in dieser Zeit für Euch und für Sie da, allerdings im Rahmen der zurzeit geltenden Bestimmungen und Verordnungen. Danach dürfen wir nach Terminvereinbarung persönlich für euch/Sie da sein in Einzelgesprächen und Beratungen (soweit sie dem präventiven oder intervenierenden Kinder-und Jugendschutz dienen) sowie in mobilen Einzelangeboten.

Bei diesen Begegnungen gelten natürlich die vorgegebenen Hygienebestimmungen (AHA-Regeln, Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske sowie das Abstandsgebot).